direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting

Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting
Lupe

Leitung

Marchstr. 23 (Sekr. MAR 3-1)
10587 Berlin
Raum: MAR 3.024

 

Telefon: +49 (0)30 314-79 520
Telefax: +49 (0)30 314-72 581

 

 

Sprechzeiten: bitte über Doodle eintragen.

Curriculum Vitae

Geboren 1959 in Hamburg und dort auch aufgewachsen. Nach einem Jahr als Austauschschüler in den USA 1978 Abitur und Aufnahme des Maschinenbaustudiums an der Universität Hannover. Praktika u.a. in Großbritannien, Südkorea und Ägypten.

Nach dem Abschluss des Studiums mit dem Diplom im Herbst 1985 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeitswissenschaft der Technischen Universität Berlin. Bearbeitung von Forschungsvorhaben im Bereich Mensch-Maschine-Systeme, Fahrerarbeitsplätze, mentale Beanspruchung, physiologische Messverfahren und Blickbewegungsregistrierung. 1991 zweimonatiger Gastaufenthalt im Labor von Prof. Noro an der Waseda University in Tokorozawa, Japan. Seit 1993 Entwicklung von Hard- und Software zur Registrierung von Augen- und Kopfbewegungen im Rahmen einer selbständigen Tätigkeit. Von 1995 bis 1998 Lehrauftrag "Ergonomie" an der Hochschule Wismar, Standort Heiligendamm.

Von Mai 1997 bis Mai 1998 stellvertretender Geschäftsführer des Zentrum Mensch-Maschine-System der Technischen Universität Berlin.

Von Juni 1998 bis Mai 2001 Leiter der Forschungsgruppe "Ergonomie und Mensch-Maschine-Systeme" des Instituts für Arbeitswissenschaft der RWTH Aachen. Leitung von Forschungsvorhaben u.a. zur Bilanzierung der Arbeitsschutzforschung in Deutschland, Entwicklung von webbasierten Lehr- und Trainingsinstrumenten und zur Beurteilung von Fahrerarbeitsplätzen. Januar 2001 Promotion zum Dr.-Ing. an der RWTH Aachen.

Nach 6-monatigem Aufenthalt als Gastwissenschaftler am Department of Environmental Health der Harvard School of Public Health in Boston, MA, USA, im November 2001 Wechsel zum Liberty Mutual Research Institute for Safety in Hopkinton, MA, USA, der Liberty Mutual Versicherungsgruppe. Verantwortlich für die Forschung im Bereich "Transportation Psycholgy" mit Projekten zum Einfluss von neuen Technologien auf das Verhalten von abgelenkten und beeinträchtigten Fahrern. Forschungskooperationen u.a. mit dem Massachusetts Institute of Technology in Cambridge, MA, USA, und der Tsinghua University in Peking, China. 

Seit 2005 Professor und Leiter des Fachgebietes Mensch-Maschine-Systeme an der Technischen Universität Berlin sowie Sprecher des Zentrum Mensch-Maschine-Systeme der Technischen Universität Berlin.

In den Jahren 2009, 2010 und 2012 eingeladener Gastprofessor am Laboratoire d'Automatique, de Mécanique et d'Informatique industrielles et Humaines (LAMIH) der Universität Valenciennes, Frankreich. Im Jahr 2013 Gastvorlesungen an der Togji University, School of Automotive Studies, Shanghai, China.

Aufgaben

Professor für Mensch-Maschine-Systeme an der TU Berlin 

Sprecher des Zentrum Mensch-Maschine-Systeme der TU Berlin 

Vertrauensdozent der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der TU Berlin

Ombudsmann der Kommission zur Untersuchung wissenschaftlichen Fehlverhaltens

Veröffentlichungen

Promotionen

Zur Zeit betreute und mitbetreute Arbeiten

Hinweise zu dem regelmäßigen Treffen im Rahmen des Diss Team

  1. Sven Bock: Sicherheit und Privatsphäre im Bereich der mobilen Endgeräte
  2. Patricia Brunkow (Extern, Volkswagen): Weiterentwicklung von Prozessen in der Planung mithilfe innovativer Technologien zum Abbau von Kommunikationshemmnissen
  3. Buket Çelik Ünal: Occupational Safety and Health of Wind Turbines
  4. Susana Ferreras: Entwicklung eines interdependenten Lichtsystems zur Förderung der Leistungsmotivation des Menschen am Arbeitsplatz (Hauptbetreuer Prof. Dr.-Ing. Stephan Völker)
  5. Sarah-Christin Freytag: Application of Eye-Tracking for user state recognition and adaptive content manipulation in Virtual Environments
  6. Tarek El Mehdi Gadidou: Studie über die Implementation eines Arbeits- und Gesundheitsschutz Managementsystems in der Alzawia Universität in Libyen
  7. Hong Gao: A hands-free control system for an intelligent wheelchair based on eye-movements
  8. Hejar Gürlük (Extern, DLR): Adaptive Augmented Vision Based Assistance System for Air Traffic Control Towers
  9. Steffi Hußlein (Extern, Hochschule Magdeburg-Stendal (FH)): Intuitive Bedienkonzepte von Ein- und Ausgabemöglichkeiten für mobile Informationssysteme (Navigationssysteme) 
  10. Ying Jiang: Telepresence Robots Promoting Social Interaction for Elderly Users: User-centered Design, User Experience and Acceptance
  11. Daniela Kirschke (Extern, Daimler): Fahrzeugsicherheit und Produktakzeptanz aus Nutzersicht
  12. Maria Kolbig (Extern, BMW): Mode Awareness bei Fahrerassistenzsystemen
  13. Denis Krun (Extern, Volkswagen): Einflussfaktoren auf die Raumwahrnehmung und die Sitzposition im Fahrzeug
  14. Janine Kupfernagel: Weiterentwicklung eines arbeitsunterstützenden Exoskeletts über (Eigen)kraftnutzung und Umlenkung als passives Robotiksystem mit Inspiration aus bionischen Vorbildern und erfgonomischer Anpassung
  15. Xiaohan Li: On‐board driver’s unsafe state monitoring and driving intention predicting
  16. Yuan Liu: Human-Vehicle System Design for Driving Assistance Based on Multimodal Information Fusion
  17. Yannic Müller (Extern, Volkswagen): Effiziente und effektive Nutzung von Produktdaten durch Virtual-Reality-Technologien im Kontext der vierten industriellen Revolution
  18. Nela Murauer (geb. Gebauer) (Extern, BMW): Augmented Reality und Mobile Devices in der Logistik
  19. Richard Reisig: Enhancing the Connection Between Motorcycle and Rider by the Augmentation of Sensory Feedback
  20. Vitalij Sadovitch (Extern, Volkswagen): Auswirkungen technischer Limitationen auf die Gestaltung von Augmented Reality Inhalten in einem Head Up Display
  21. Jürgen Schmidt (Extern, Daimler): Detektion der Reaktionsbereitschaft beim hochautomatisierten Fahren
  22. Serena Striegel (Extern, BMW): Entwicklung einer Methodik zur fotorealistischen Visualisierung von frühen Fahrzeugdaten zur Bewertung der wahrgenommenen Qualität von Fahrzeugspaltmaßen
  23. Jan Terhoeven (Extern, BAuA): Kontextsensitive Informationsbereitstellung auf Mixed-Reality-Brillen für eine sicere, gesunde und lernförderliche Arbeit
  24. Gerrit Tuschling (Extern, Hochschule Wismar): Bestimmung der beruflichen Handlungskompetenz von nautischen Schiffsoffizieren an Simulatoren
  25. Ulaş Yılmaz: Maintenance and Operation Support through New Technologies
  26. Rashid Zahid: noch offen
  27. Zhe Zeng: A language model based gaze typing system using smooth pursuit eye movements
  28. Pengxiang Zhang (Extern, Volkswagen): Werkzeuge der Digitalen Fabrik zur
    Absicherung von Mensch-Roboter-Kooperation in der Montageplanung der
    Automobilindustrie

Abgeschlossene Arbeiten

52. Dr.-Ing. Tobias Heine: Vor-Sicht im Straßenverkehr – Experimentelle Untersuchung der somatischen Antizipation von Risiko (Tag der wissenschaftlichen Aussprache am Karlsruher Institut für Technologie (KIT): 09.10.2017, Berichter Prof. Dr.-Ing. Barbara Deml, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting)

51. Dr. rer. nat. Stefan Ruff: Driver cognitive workload - A comprehensive multi-measure approach (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 28. August 2017, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Mark Vollrath)

50. Dr.-Ing Fabian Schröter: Kontinuierliche Beanspruchungserfassung bei superponierten Belastungen in der Fahrzeugmontage (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 10. Juli 2017, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr.-Ing. Ralph Bruder)

49. Dr.-Ing. Tobias Falk Nowack: Mensch-Technik-Interaktion mittels Freiraumgesten. (Tag der wissenschaftlichen Aussprache an der TU Ilmenau: 19. Juni 2017, Gutachter Prof. Dr.-Ing. Peter Kurtz, Prof. Dr. Hartmut Witte, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting)

48. Dr. Diana Löffler: Color, Metaphor and Culture – Empirical Foundations for User Interface Design. (Tag der wissenschaftlichen Aussprache an der Uni Würzburg: 15. Mai 2017, Berichter Prof. Dr. Jörn Hurtienne, Prof. Dr. Takashi Toriizuka, 3. Gutachten Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting)

47. Dr. rer. nat. Matthias Hartwig: Sicher und gesund durch persuasive Technologien? - Laborexperimentelle Untersuchungen zum Einfluss persuasiver Assistenzsysteme auf sicheres und gesundheitsgerechtes Verhalten bei der Arbeit (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 21. März 2017, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Armin Windel)

46. Dr.-Ing. Johannes Rhede: Konzeption und Evaluation einer hochintegrativen Anzeige für Fahrassistenzsysteme im Pkw in einer handlungsorientierten Warnstrategie (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 20. Januar 2017, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Mark Vollrath)

45. Dr.-Ing. Monika Elepfandt: Prospektive Gestaltung berührungsloser, multimodaler Interaktion  - am Beispiel von Large Wall Displays (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 23. September 2016, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. i.R. Dr. Hartmut Wandke, Dr.-Ing. Jeronimo Dzaack)

44. Dr. rer. nat. Saskia Kain: Entwickler in komplexen Mensch-Maschine-Systemen: Analyse des Einflusses von Entwicklerressourcen auf den Entwicklungsprozess und das -ergebnis (Tag der wissenschaftlichen Aussprachean an der HU zu Berlin: 15. September 2016, Berichter Prof. i.R. Dr. Hartmut Wandke, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Pierre Sachse)

43. Dr.-Ing. Lisa Diwischek: Method generation for the evaluation of virtual buttons with multimodal feedback (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 30. August 2016, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Mark Vollrath)

42. Dr.-Ing. Anna-Charlotte Fleischmann: Einsatz einer Gestensteuerung zur Optimierung der Durchgängigkeit der Informationsprozesse zwischen Fertigungsplanung und Shopfloor (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 13. Mai 2016, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Hon.-Prof. Dr.-Ing. Werner Schreiber)

41. Dr. phil. Daniel Feiser (geb. Ley): Entwicklung und Untersuchung eines Konzepts zur interaktiven Erhebung von Arbeitsprozessen (Schriftenreihe Industrial Engineering and Ergonomics, Band 19, Aachen: Shaker Verlag, 2015) (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 28. September 2015, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr.-Ing. Christopher M. Schlick, Prof. Dr.-Ing. Frank O. Flemisch)

40. Dr. rer. nat. Nicolas Niestroj: Entwicklung von Automatiken für Mensch-Maschine-Systeme und Ergebnisse ihres Einsatzes (Tag der wissenschaftlichen Aussprache an der HU zu Berlin: 10. April 2015, Berichter Prof. Dr. Hartmut Wandke, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Pierre Sachse)

39. Dr. rer. nat. Antje Venjakob: Visual search, perception and cognition when reading stack mode cranial CT  (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 19. November 2014, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Claudia Mello-Thoms)

38. Dr.-Ing. Ulrike Schmuntzsch: Entwicklung und Evaluation des Konzepts der multimodal-handlungsspezifischen Warnungen am Beispiel von Warnhandschuh und Warnmanschette zur Nutzerunterstützung bei Wartungstätigkeiten im industriellen Kontext (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 31. Oktober 2014, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Armin Windel)

37. Dr. rer. nat. Janna Protzak: EEG-Korrelate der Fehlerverarbeitung während der Fahraufgabe (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 22. Oktober 2014, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr.-Ing. Thomas Jürgensohn)

36. Dr.-Ing. Sebastian Schmickartz: Anwendungsgebiete des Motion Capture in frühen Phasen des Produktentstehungsprozesses zur Ergonomiebewertung (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 28. Juli 2014, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Dr.-Ing. Andreas Müller, Dr.-Ing. Cord Busche)

35. Dr. rer. nat. Charlotte von BernstorffEffekte automatischer Unterstützung auf die Prozessüberwachungs- und -führungsleistung von Operateuren - Theoretischer und empirischer Beitrag auf dem Weg zur Kooperativen Automation (Tag der wissenschaftlichen Aussprache an der HU zu Berlin: 15. Juli 2014, Berichter Prof. Dr. Hartmut Wandke, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Frank Flemisch)

34. Dr.-Ing. Lutz Lorenz: Entwicklung und Bewertung neuartiger Warn- und Informationskonzepte für Fahrerassistenzsysteme - Aufmerksamkeitssteuerung in der frühen Phase kritischer Verkehrssituationen (Tag der wissenschaftlichen Aussprache an der TU München: 16. Mai 2014, Berichter Prof. Dr. Klaus Bengler, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting)

33. Dr.-Ing. Thomas Helmer: Development of a Methodology for the Evaluation of Active Safety using the Example of Preventive Pedestrian Protection (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 11. Dezember 2013, Berichter Prof. Dr. Volker Schindler, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr.-Ing. Hans-Hermann Braess)

32. Dr.-Ing. Khairi Salem: BS OHSAS 18001:2007 - Strategien zur Verbesserung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Libyen (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 23. Oktober 2013, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Dr.-Ing. Mohammed Tantuch)

31. Dr.-Ing. Enrico MaierAufmerksamkeitsunabhängige Informationsübertragung in Mensch-Maschine-Systemen (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 16. August 2013, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Manfred Thüring, Dr.-Ing. Jeronimo Dzaack)

30. Dr.-Ing. Abdolkadir Saaid: How effective are the occupational health and safety procedures used in oil and gas companies in Libya (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 11. Juli 2013, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Dr.-Ing. Mohammed Tantuch)

29. Dr.-Ing. Urs Reichart: Objektive Kriterien für Langstreckenkomfort bei Personenwagen (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 22. Februar 2013, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Dr.-Ing. Jens Meschke)

28. Dr.-Ing. Antje Lichtenstein: Presenting Visual Information in Three-Dimensional Space (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 20. Dezember 2012, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr.-Ing. Thomas Jürgensohn)

27. Dr. rer. nat. Christian StößelGestural Interfaces for Elderly Users - Help or Hindrance? (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 03. Juli 2012, Berichter Prof. Dr. Manfred Thüring, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr.-Ing. Lucienne Blessing, Prof. Dr. Hartmut Wandke, Prof. Dr. Dieter Ferring)

26. Dr.-Ing. Anne Wegerich: Nutzergerechte Informationsvisualisierung für Augmented Reality Anzeigen (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 9. Januar 2012, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Manfred Thüring)

25. Dr.-Ing. Anna E. Pohlmeyer: Identifying Attribute Importance in Early Product Development - Exemplified by Interactive Technologies and Age (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 28. Oktober 2011, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr.-Ing. Lucienne Blessing, Prof. Dr.-Ing. Marc Kraft, Prof. Dr. Hartmut Wandke, Prof. Dr. Dieter Ferring)

24. Dr.-Ing. Bo Höge: Entwicklung und Evaluation eines Shared-Vision-Systems im Kontext hybrider Leistungsbündel (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 25. Oktober 2011, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr.-Ing. Horst Meier)

23. Dr.-Ing. Irene Schlacht: SPACE HABITABILITY: Integrating Human Factors into the Design Process to Enhance Habitability in Long Duration Missions (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 17. Oktober 2011, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Melchiorre Masali, Prof. Bernard H. Foing) 

22. Dr.-Ing. Katja Karrer-Gauss: Prospektive Bewertung von Systemen zur Müdigkeitserkennung (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 13. Oktober 2011, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Dietrich Manzey)

21. Dr. rer. nat. Jens Nachtwei: Design und Evaluation of a Supervisory Control Lab System for Automation Research - A Theoretical and Empirical Contribution to the Discussion on Function Allocation (Tag der wissenschaftlichen Aussprache an der HU zu Berlin: 13. Oktober 2011, Berichter Prof. Dr. Hartmut Wandke, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Raja Parasuraman)

20. Dr.-Ing. Thomas Lindberg: Entwicklung einer ABK-Metapher für gruppierte Fahrerassistenzsysteme (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 10. Oktober 2011, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Klaus Bengler)

19. Dr.-Ing. Sebastian Welke: Lenkmanöverprädiktion basierend auf einer Analyse der hirnelektrischen Aktivität des Fahrers (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 10. Oktober 2011, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Thomas Jürgensohn)

18. Dr.-Ing. Michael Minge: Dynamische Aspekte des Nutzungserlebens der Interaktion mit technischen Systemen (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 28. Juli 2011, Berichter Prof. Dr. Manfred Thüring, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting)

17. Dr.-Ing. Shengguang LeiDriver Mental States Monitoring Based on Brain Signals (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 19. Juli 2011, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Takashi Toriizuka)

16. Dr. rer. nat. Thorsten ZanderUtilizing Brain-Computer Interfaces for Human-Machine Systems (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 17. Juni 2011, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Dr. Scott Makeig)

15. Dr.-Ing. Thomas Vöhringer-KuhntCarUSE-MI: Die Entwicklung eines Bewertungsinstrumentariums für die Mensch-Maschine-Schnittstelle von Fahrerinformationssystemen (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 18. Februar 2011, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Manfred Thüring, Dr.-Ing. Peter Rößger)

14. Dr.-Ing. Christian BerthZukunftsorientierte Entwicklung und Bewertung
eines integrierten fensterlosen Cockpitsystems
 (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 04. November 2010, Berichter Prof. Dr.-Ing. Gerhard Hüttig, Prof. Dr.-Ing. Peter Hecker, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting)

13. Dr.-Ing. Stefan TwiegSelbstlernende akustische Mustererkennung zur Erfassung von Bauteilfehlern im Automobil (Tag der wissenschaftlichen Aussprache an der Universität Rostock: 20. September 2010, Berichter Prof. Dr.-Ing. Helmut Beikirch, Prof. Dr.-Ing. Matthias Sturm, Prof. Dr. Matthias Rötting)

12. Dr.-Ing. Johann Habakuk IsraelHybride Interaktionstechniken des immersiven Skizzierens in frühen Phasen der Produktentwicklung (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 27. November 2009, Berichter Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting,  Prof. Dr.-Ing. Rainer Stark, Prof. Dr.-Ing Frank-Lothar Krause)  

11. Dr.-Ing. Marcus HeinathHierarchical Task Analysis Mapper: Mustergestützte Erstellung kognitiver Modelle zur Evaluation von Mensch-Maschine-Systeme (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 10. Juli 2009, Berichter: Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting,  Prof. Dr.-Ing. Lucienne Blessing, Prof. Dr.-Ing. Leon Urbas)

10. Dr.-Ing. Nicola FrickeGestaltung zeit- und sicherheitskritischer Warnungen im Fahrzeug (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 03. Juli 2009, Berichter: Prof. Dr. Manfred Thüring, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting)  

9. Dr.-Ing. Carmen BruderGestaltungsprinzipien für das Training älterer Benutzer elektronischer Geräte (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 30. Mai 2008, Berichter: Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting,  Prof. Dr.-Ing. Lucienne Blessing, Prof. Dr. Hartmut Wandke)

8. Dr.-Ing. Stefan Botev: Digitale Fahrzeugabstimmung für Ride und Handling 
(Fortschr.-Ber. VDI Reihe 12 Nr. 164. Düsseldorf: VDI Verlag, 2008) (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 27. Mai 2008, Berichter: Prof. Dr. rer. nat. Volker Schindler, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Dr. Ludger Dragon)

7. Dr.-Ing. Boris GaussUnterstützung der Situational Risk Awareness durch technische Systeme am Beispiel der Schiffsfürung (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 14. März 2008, Berichter: Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. rer. nat. Klaus-Peter Timpe)  

6. Dr.-Ing. Jeronimo DzaackAnalyse kognitiver Benutzermodelle für die Evaluation von Mensch-Maschine-Systemen (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 22. Februar 2008, Berichter: Prof. Dr.-Ing. Leon Urbas, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting) 

5. Dr. rer. nat. Karen KrügerNutzen und Grenzen von 3D-Anzeigen in Fahrzeugen (Tag der wissenschaftlichen Aussprache an der HU zu Berlin: 09. November 2007, Berichter: Prof. Dr. Hartmut Wandke, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Marc Hassenzahl)

4. Dr.-Ing. Matthias RabeProspektive Effizienzschätzung von Fahrerassistenz mittels der Human Reliability Analysis Methode (Tag der wissenschaftlichen Aussprache an der RWTH Aachen: 21. Februar 2007, Berichter: Prof. Dr.-Ing. Henning Wallentowitz, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting)  

3. Dr.-Ing. Swantje ZschernackUmgang mit Komplexität bei der Arbeitsgestaltung am Beispiel Arbeitsschutz im Operationssaal (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 10. Januar 2007, Berichter: Prof. Dr. Wolfgang Friesdorf, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting)  

2. Dr.-Ing. Carsten Winkelholz: Analyse, Modellierung und Simulation der visuell-räumlichen Kognition bei der Mensch-Maschine-Interaktion (Schriftenreihe Rationalisierung und Humanisierung. Aachen: Shaker Verlag, 2006) (Tag der wissenschaftlichen Aussprache an der RWTH Aachen: 14. August 2006, Berichter: Prof. Dr.-Ing. Christopher Schlick, Prof. Dr.-Ing. Holger Luczak, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting)  

1. Dr.-Ing. Yorck Hauß: Die Erhebung von Situation Awareness zur Prospektiven Bewertung von Aspekten der Mensch-Maschine-Systemsicherheit (Fortschr.-Ber. VDI Reihe 22 Nr. 24. Düsseldorf: VDI Verlag 2006) (Tag der wissenschaftlichen Aussprache: 16. Januar 2006, Berichter: Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Klaus Eyferth, Prof. Dr. rer. nat. Klaus-Peter Timpe)

Habilitationen

Abgeschlossene Verfahren

Prof. Dr. –Ing. habil. Leon Urbas: Mensch-Technik-Interaktion. Habilitation, 24.05.2006

Akademische Selbstverwaltung

Vorsitzender der Strukturkommision des Akademischen Senates der TU Berlin (seit 05/2010, Mitglied 04/2009 - heute)

Mitglied im LinF-Beirat (seit 05/2010 - heute)

Stellvertretendes Mitglied im Institutsrat des Instituts für Psychologie und Arbeitswissenschaft (04/2017 - heute, davor von 04/2015 - 03/2017 Mitglied, von 04/2013 - 03/2015 stellvertretendes Mitglied, von 04/2007 - 03/2013 Mitglied und von 04/2005 - 03/2007 stellvertretendes Mitglied)

Stellvertretendes Mitglied Erweiterter Akademischer Senat der TU Berlin (04/2009 - heute)

Vergangene Zeiträume

Akademischer Senat

Stellvertretendes Mitglied im Akademischen Senat der TU Berlin (04/2007 - 03/2009)

Berufungskommissionen

Mitglied und stellvertretender Vorsitzender der Berufungskommission "Industrielles Produktions- und Dienstleistungsmanagement" der Fakultät VII (11/2016 bis 05/2017)

Mitglied und stellvertretender Vorsitzender der Berufungskommission "Arbeitswissenschaft" der Fakultät V (12/2013 - 11/2015)

Mitglied der Berufungskommission "Industrielles Produktions- und Dienstleistungsmanagement" der Fakultät VII (11/2013 bis 09/2014)

Stellvertretendes Mitglied in der Berufungskommission "Biopsychologie und Neuroergonomie" der Fakultät V (02/2011 - 09/2011)

Mitglied der Berufungskommission "Psychologie Neuer Medien und Methodenlehre" der Fakultät V (07/2009 - 04/2010)

Mitglied und stellvertretender Vorsitzender der Berufungskommission "Arbeitslehre/Technik" der Fakultät I (07/2008 - 07/2009)

Mitglied in der Berufungskommission "Methoden der Produktentwicklung und Mechatronik" der Fakultät V (07/2008 - 06/2009)

Stellvertretendes Mitglied in der Berufungskomission "Psychologie Neuer Medien und Methodenlehre" der Fakultät V (02/2007 - 11/2007)

Evaluierungskommissionen

Mitglied in der Evaluierungskommission der W1-Juniorprofessur "Fahreverhaltensbeobachtung für energetische Optimierung und Unfallvermeidung" (11/2016 bis 02/2017)

Fakultätsrat

Stellvertretendes Mitglied im Fakultätsrat der Fakultät V (04/2007 - 03/2011)

Geschäftsführender Direktor

Stellvertretender Geschäftsführender Direktor des Instituts für Psychologie und Arbeitswissenschaft (04/2007 - 04/2013)

Kuratorium (ruhend)

Stellvertretendes Mitglied im Kuratorium (ruhend) der TU Berlin (04/2011 - 03/2013)

Prüfungsausschüsse

Mitglied im Prüfungsausschuss des Studiengangs Human Factors (06/2006 - 03/2011)

Mitgliedschaften

Tagungen und Konferenzen

Berliner Fachtagung Biophysiologische Interfaces in der Mensch-Maschine-Interaktion

  • Wissenschaftliche Tagungsleitung der 1. Berliner Fachtagung Biophysiologische Interfaces in der Mensch-Maschine-Interaktion (Berlin, Germany, 11.-12. Juni 2009)

Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme

HCI International

  • Member Programm Board 5th International Conference on Digital Human Modeling as part of HCI International 2014, Heraklion, Crete, Greece, June 22-27, 2014)
  • Member Programm Board 4th International Conference on Digital Human Modeling as part of HCI International 2013, Las Vegas, Nevada, USA, July 21-26, 2013)
  • Member Programm Board Digital Human Modeling as part of HCI International 2011 (Orlando, Florida, USA, July 9-14, 2011)
  • Member Programm Board Ergonomics and Health Aspects of Work with Computers as part of HCI International 2011 (Orlando, Florida, USA, July 9-14, 2011)

IFAC Symposium Analysis, Design, and Evaluation of Human-Machine Systems

  • International Program Committee 13th IFAC/IFIP/IFORS/IEA Symposium on Analysis, Design, and Evaluation of Human-Machine Systems (Kyoto, Japan, August 30–September 2, 2016)
  • Co-Chair International Program Commitee IFAC Symposium Analysis, Design, and Evaluation of Human-Machine Systems (Valenciennes, France, August 31–September 3, 2010)
  • International Program Committee 10th IFAC/IFIP/IFORS/IEA Symposium on Analysis, Design, and Evaluation of Human-Machine Systems (Seoul, Korea, September 4-6, 2007)

International Conference on Engineering and Business

  • Member Technical Programm Commitee 5th International Conference on Engineering and Business Management (EBM2014) (Suzhou, China, March 8-9, 2014)
  • Member Technical Programm Commitee 3rd International Conference on Engineering and Business Management (EBM2012), Shanghai, China
  • Member Technical Programm Commitee Conference on Engineering and Business Management (EBM 2010) (Chengdu, China, March 25-27, 2010)

International Conference on Human Computer Interaction “IndiaHCI”

  • Member Technical Programm Commitee 3rd International Conference on Human Computer Interaction “IndiaHCI” (Bangalore, India, April 9-11, 2011)

Useware Tagung

  • Programmausschuss der Useware 2008 Tagung (Baden-Baden, 15. und 16. Oktober 2008)
  • Programmausschuss der Useware 2006 Tagung (Düsseldorf, 10. und 11. Oktober 2006)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe