direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Arbeitsfelder

Der inhaltliche Kern der Arbeit am Fachgebiet Mensch-Maschine-Systeme ist  durch interdisziplinäre Arbeit gekennzeichnet. Das Ziel liegt in der Bündelung von human- und ingenieurwissenschaftlichen Kompetenzen, um komplexe Probleme des zielgerichteten Informationsaustausches zwischen Mensch und Maschine zu lösen. Im Fachgebiet werden folgende Schwerpunkte verfolgt:

Blickbewegungsmessung [1]

Psychophysiologische Interfaces [2]

Augmented / Mixed Reality [3]

Gestaltung intuitiver Benutzung [4]

Nutzermodellierung [5]

Diese Themen werden auf der Basis von Drittmittelprojekten und Eigenmitteln des FG MMS mit unterschiedlichen Partnern bearbeitet.

 

Forschen und Fördern

Wenn Sie mit dem Fachgebiet Mensch-Maschine-Systeme kooperieren oder die aktuelle Forschung unterstützen wollen, dann wenden Sie sich diesbezüglich bitte an Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting [6].

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008