direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Datenbank aktueller und abgeschlossener Projekte am FG MMS

KiU - Kompetenzinitiative Usability
Zitatschlüssel KiU
Autor Prof. Dr. Manfred Thüring, Prof. Dr.-Ing. Matthias Rötting, Prof. Dr. Dietrich Manzey, Prof. Dr. Josef Krems, Prof. Dr. Birgit Spanner-Ulmer
Jahr 2011
Notiz Die Kompetenzinitiative Usability ist Preisträger im Innovationswettbewerb „Wirtschaft trifft Wissenschaft“ des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Institution Zentrum Mensch-Maschine-Systeme TU Berlin, FG Kognitionspsychologie und Kognitive Ergonomie TU Berlin, FG Mensch-Maschine Systeme TU Berlin, FG Arbeits-, Ingenieurs- und Organisationspsychologie TU Berlin, Professur Allgemeine und Arbeitspsychologie TU Ch
Zusammenfassung Mit einem vierstufigen Modell des Wissens- und Technologietransfers sollen KMU in den neuen Bundesländern für das Thema „Gebrauchstauglichkeit“ technischer Produkte sensibilisiert werden, Prozess- und Methodenwissen erhalten, für die Prozessumsetzung und den Methodeneinsatz gecoacht werden sowie der Know-how-Transfer in KMU durch Personaltransfer unterstützt werden. Neue Wege werden mit der Anwendung von Methoden des Blended Learning beschritten. Bereits vorhandene Erfahrungen bei beiden beteiligten TUs mit E-Learning werden zur Erarbeitung von E-Learning-Modulen zum Fachgebiet unter Einbeziehung der Konzepte für die zugehörigen Präsenz-veranstaltungen genutzt. Der zeitliche Aufwand der Unternehmen für Präsenzveranstaltungen wird dadurch reduziert und Zeitpunkt und Dauer für die Nutzung der E-Learning-Module sind flexibel. Alle weiteren Methoden und Instrumente des dargestellten Wissens- und Technologietransfers sind bekannt und werden effektiv eingesetzt. Vor allem der Einsatz von Studierenden in Projekten bei den Unternehmen ist eine wirksame Form des Wissenstransfers Mit Hilfe von Multiplikatoren (IHK, Verbände) soll eine große Zahl von KMU in allen neuen Bundesländern für das wichtige Gebiet der Gebrauchstauglichkeit von technischen Produkten angesprochen werden. Wenn das gelingt, kann die Wettbewerbsfähigkeit der KMU nachhaltig erhöht werden. Ins-besondere das angeführte massive West-Ost-Gefälle bei der Nachfrage nach Leistungen im Usability-Sektor kann dadurch reduziert werden.
Download Bibtex Eintrag

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe